Hilfe/FAQ

Die wichtigsten Fragen zu globewheeler werden hier beantwortet. Falls du nicht die passende Antwort finden solltest, schreibe bitte ein Feedback

Allgemein

An wen richtet sich globewheeler?

Die Website richtet sich grundsätzlich an alle, die bei der Buchung ihres Urlaubsdomizils Rücksicht auf Ihre (körperliche) Gesundheit nehmen müssen. Dies können zum Beispiel sein:

Ich kenne da ein Hotel, möchte mich aber hier nicht registrieren?

Kein Problem. Auch wenn dir eine (kostenlose) Registrierung zusätzliche Funktionen bereitstellt, haben wir Verständnis für deine Entscheidung.

Kann ich globewheeler benutzen, obwohl ich kein Benutzerkonto habe?

Ja, das ist möglich. Du kannst ohne Registrierung dir alle verfügbaren Inhalte anschauen, die auf globewheeler veröffentlicht sind.

Wenn du dir (kostenlos natürlich) ein Benutzerkonto einrichtest, hast du zusätzlich folgende Möglichkeiten:

Müssen Unterkünfte besondere Voraussetzungen für eine Aufnahme bei globewheeler erfüllen?

Definitives Nein. Gern verwendete Begriffe wie "barrierefrei", "behindertengerecht" oder "behindertenfreundlich" sind ziemlich allgemein gehalten und sagen nicht wirklich etwas über die tatsächliche Zugänglichkeit/Benutzbarkeit des Hotels für den einzelnen Gast aus.

Warum gibt es globewheeler?

Die Idee entstand sozusagen aus der eigenen Not heraus. Gründer Philipp Schrenk ist selbst Rollstuhlfahrer.

Warum heißt die Website "globewheeler"?

Das Wort "globewheeler" ist ein "Kofferwort" (wissenschaftlich: Kontamination) aus zwei Wörtern.

globetrotter = englisch für Weltenbummler oder Weltreisender
wheelchair = englisch für Rollstuhl

Registrierung

Wie kann ich mich registrieren?

  1. Du gehst auf http://www.globewheeler.com/user/register
  2. Du füllst das Formular aus und klickst auf "Neues Benutzerkonto erstellen". Bitte achte vor allem darauf, dass deine email-Adresse richtig geschrieben ist.